Projektegarten Heubühl

Werden Sie Bienenpate!

Werden Sie Bienenpate für ein Bienenvolk und helfen Sie den Bienenbestand in Bruchsal und Umgebung zu erhalten. Mit einer aktiven Bienen-Patenschaft setzen Sie sich für eine nachhaltige Entwicklung und für eine biologische Vielfalt ein. Die Bienenpatenschaft soll zusätzlich den Kontakt zwischen Imkern und interessierten Personen fördern sowie der naturnahen Bildung von Kindern und Jugendlichen dienen.

Als Bienenpate erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt der Honigbienen. Ab März 2019 lässt Sie der Imker Martin Rausch bei 4 Samstagsterminen an seinem Wissen über Theorie und Praxis der Bienenhaltung teilhaben.

Die Patenschaft beinhaltet folgende Leistungen:

  • Kennzeichnung der Behausung des Bienenvolkes mit dem Namen des Paten
  • vier Termine mit dem Imker während der Bienensaison (März bis Ende Juli), um ihn bei der Arbeit mit den Bienen zu begleiten. Der erste Termin (Einführung und Arbeiten am Volk) findet voraussichtlich Anfang März (je nach Wetterlage) statt. Die Folgetermine (Aufsetzen des Honigraums, Ableger bilden, Durchsicht mit Schwarmverlauf/Entnahme der Drohnenbrut) werden rechtzeitig bekannt gegeben
  • zwei Gläser Heubühl-Honig je 500 Gramm (nach der Honigernte abzuholen im Projektegarten Heubühl)
  • um auf dem Laufenden zu bleiben erhalten sie jeden Monat (März bis Oktober) eine Email mit Infos und Fotos über den aktuellen Stand Ihres Bienenvolkes
  • eine persönliche Patenschaftsurkunde
  • wenn sie Ihr Bienenvolk außerhalb der Termine besuchen wollen, können Sie jeden Freitag Nachmittag einfach im Projektegarten vorbeischauen. Ein vorhandener Bienenschaukasten erlaubt zusätzlich faszinierende Einblicke in die Welt der Bienen

Max. Teilnehmerzahl 5 Bienenpaten (ausgebucht)

Zusätzlich werden 5 Förderpatenschaften angeboten, für alle die das Bienenprojekt im Projektegarten Heubühl generell unterstützen möchten. Die Förderpaten erhalten nach der Honigernte 2 Gläser Heubühl-Honig mit je 500 Gramm. Als Dankeschön erhalten Sie per Email einen Jahresbericht vom Bienenprojekt, ein Foto von der Patenbeute sowie eine Förderpatenurkunde. Natürlich können Sie auch jeden Freitag Nachmittag einfach im Projektegarten vorbeischauen, um das Bienenprojekt und den Bienenschaukasten zu besuchen.

Max. Teilnehmerzahl 5 Förderpaten (ausgebucht)

Für einen Spendenbetrag von 100 Euro (Bienenpatenschaft) bzw. 60 Euro (Förderpatenschaft) können Sie eine Patenschaft für ein Bienenvolk für ein Jahr übernehmen. Die Bienenpatenschaft endet automatisch nach einem Jahr. Falls Sie eine Verlängerung Ihrer Patenschaft wünschen, teilen Sie uns das einfach mit. Der Erlös aus den Bienenpatenschaften fließt ausschließlich in die Durchführung und Aufrechterhaltung des Bienenprojekts im Projektegarten Heubühl.

Wer sich für eine Bienenpatenschaft 2020 interessiert, kann sich unter bienenpaten@projektegarten.de gerne in eine Intressentenliste eintragen lassen und bekommt vor Veröffentlichung alle wichtigen Informationen für das nächste Jahr.

Veranstalter: Projektegarten Heubühl e.V.

Infos und Anmeldung unter bienenpaten@projektegarten.de